-19%

5 + 1 Fl. Gratis: Vite Colte Rotwein-Power Frei Haus

statt UVP: 54,00

Enthält 19% MwST.
(12,00 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 1 - 3 Werktage

”Weicher Rotwein mit vornehmer Würze und sensationellem Preis-Leistungs-Verhältnis.” (captaincork.com)

Artikelnummer: 3030581-P Kategorien: , , , , , , , , , , ,
  • Weinart

    Rotwein

  • Land

    Italien

  • Anbaugebiet

    Piemont; Apulien

  • Jahrgang

    2018

  • Erzeuger

    Terre da Vino - VITE COLTE; Enoselezione Vini d'Italia

  • Rebsorte

    100% Barbera, Merlot

  • Geschmack

    trocken bis halbtrocken

  • Boden

    . Die Böden stammen aus dem Sediment auf dem Meer und stammen aus dem "Piemont-Tertiärbecken". Sie sind durch sedimentären Kalkerde-Mergel, abwechselnde Schichten aus Mergel und Sand oder Sandstein mit einer Prävalenz von Sant'Agata Marl (Silty) gekennzeichnet Sedimentgestein auf grauer Tonbasis, das manchmal bläulich sein kann und unterschiedliche Mengen an Kalkstein enthält.

  • Ausbau

    Die Trauben bleiben länger am Stock, so dass das überreife Lesegut geerntet wird (Passito Verfahren). Mazeration von 15-18 Tagen bei 25°C in Edelstahlfässern. Nach der malolaktischen Gärung wird der Wein 6 Monate in Barriques gereift.

  • Trinkempfehlung

    bis 2028+

  • Speiseempfehlung

    Zu kräftigen Fleischgerichten mit dunkler Sosse, zu Wildgeflügel und Ente, zur Hirsch- oder Rehkeule,

  • Alkoholgehalt

    15,0 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    4.5 L

  • Inverkehrbringer

    WeinMakers, Leipziger Str. 6, 45549 Sprockhövel

Beschreibung

Im 3. Türchen unseres Adventskalenders gibt es Rotwein-Power  von Vite Colte aus dem Piemont

im 5 + 1 Fl. Gratis-Paket für nur 54,00 € statt 65,90 € Frei Haus! (=9,00 €/Fl.)

Unser Paket enthält folgende Weine:

5 Fl.  Vite Colte Spasso APPASSIMENTO Piemonte Passito rosso DOC 2018 – Einzelpreis 10,80 € (14,40 / 1 L) 15% Alk.

    97/100 Punkte Luca Maroni 

1 Fl. GRATIS dazu Vite Colte La Luna e i Falò Barbera d’Asti Superiore DOC 2018   0,00 € statt  11,90 € /Fl. (€0/ 1 L)

        3 Gläser Gambero Rosso Vini d’Italia f2022– 14,5  Alk.

Der Spasso ist das neueste Projekt von Vite Colte:

”Weicher Rotwein mit vornehmer Würze und sensationellem Preis-Leistungs-Verhältnis.” lobt Captain Cork, den gelungenen

Spasso Appassimento  aus 100% Barbera. Perfekt für das nächste Gänseessen”(captaincork.com)

Die Trauben werden auf natürliche Weise direkt am Rebstock getrocknet. Die Weinberge liegen an hochgelegenen Südhängen mit nur geringem Wasserspeichervermögen der Böden und ermöglichen zusammen mit den thermischen Klimabedingungen die Ernte der überreifen Trauben bei bester Gesundheit. Nach der langen Mazeration der Trauben, reift der Wein für 6 Monate in Barriques.

So entsteht ein vollmundiger Wein, dessen charmanter kleiner Hauch von Restsüsse perfekt mit den feinkörnigen Tanninen harmoniert. Der Appassimento aus dem Piemont zeichnet sich durch seinen vollen Körper, seine Weichheit und seine intensiven Fruchtaromen aus.
Beeindruckend würziger Duft mit satter Frucht von schwarzer Kirsche, Brombeere, Pflaumen, schwarzen Johannisbeeren und Süßkirschen, warm, rund, mit würzigen Vanille- und Schokoladennoten, Vollmundig und elegant mit gut eingebundenen und wohl dosierten Tanninen.

La Luna e i Falò:

“Der Mond und das Feuer” ist ein großer Klassiker der italienischen Literatur. Der letzte Roman des piemontesischen Romancier Cesare Pavese spielt genau da, wo auch dieser inzwischen zum Klassiker avancierte Barbera d’Asti herstammt:

in den Hügeln des Piemont, in einem Tal der Langhe, ernten die Weinbauern von Vite Colte mit dem Jahrgang 2017 die 30. Ernte für diesen charakterstarken Wein.

Der Decanter bewertet die Jubiläums-Edition 2017 mit phantastischen 94 Punkten unter den Topweinen des Piemont und schreibt: “Very ripe, toasty nose, smoky blackberry fruit. Rich and generous, this has excellent fruit and concentration. The oak tannins give structure and there’s sufficient acidity to give flair and length. Well balanced.”

Hinter der Marke Vite Colte steht die Genossenschaft Terra da Vino in Barolo.  1988 war das Geburtsjahr für den “La Luna e i Falo”, der mit dem Jahrgang 2017 sein 30 jähriges Jubiläum feiert.  Es sind über 60 ha Weinberge, die von den Önologen sorgfältig für das Projekt “Super-Barbera” ausgewählt wurden und mit geringeren Erträgen als üblich bewirtschaftet werden.  Die Zusammenstellung von Trauben aus Weinbergen mit leicht unterschiedlichen Böden und Mikroklimas ermöglicht es, einen Wein mit der besten Balance zwischen Struktur und Aromen zu erhalten.

 

 

Verkostungsnotiz

Tiefe rubinrote Farbe. Konzentrierte Nase mit Aromen von reifen Früchten, Pflaume, Kirschen, Vanille und Zimt. Im Mund fleischig mit feiner Süße und ausgeprägten Fruchtnoten. Ein eleganter, warmer und ausgewogener Wein, der viel Vergnügen bereitet.

Zusätzliche Informationen

  • Lage

    Die Trauben stammen von einem hochgelegenen Weinberg, der nach Süden ausgerichtet ist und eine gute Wasser Drainage haben. Die Beschaffenheit der Trauben, des Klimas und der Böden erlaubt die Überreifung der Trauben

  • Ort der Kellerei

    Barolo

  • Boden

    . Die Böden stammen aus dem Sediment auf dem Meer und stammen aus dem "Piemont-Tertiärbecken". Sie sind durch sedimentären Kalkerde-Mergel, abwechselnde Schichten aus Mergel und Sand oder Sandstein mit einer Prävalenz von Sant'Agata Marl (Silty) gekennzeichnet Sedimentgestein auf grauer Tonbasis, das manchmal bläulich sein kann und unterschiedliche Mengen an Kalkstein enthält.

  • Verschlusstyp

    Naturkork

  • Serviertemperatur

    16 -18 °C

  • Gewicht

    7.8 kg