Bodegas LAN Duquesa de Valladolid Rueda Verdejo Blanco 2021

6,90

Enthält 19% MwST.
(9,20 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 1 - 3 Werktage

20 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 3061135 Kategorien: , , , , , , , , ,
  • Weinart

    Weisswein

  • Land

    Spanien

  • Anbaugebiet

    Rueda

  • Jahrgang

    2021

  • Erzeuger

    Bodegas LAN

  • Rebsorte

    100% Verdejo

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    Steinige Böden, sehr durchlässig, arm an organischer Materie

  • Ausbau

    Lese in der Nacht, Mazeration und Gärung über 3 Wochen bei niedrigen Temperaturen um die Aromen zu erhalten, Ausbau im Edelstahltank "sur lie" auf der Feinhefe

  • Trinkempfehlung

    bis 2025+

  • Alkoholgehalt

    13,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Bodegas Lan, Paraje Buicio, s/n. 26360. Fuenmayor. La Rioja. España

Beschreibung

Dieser spanische Spitzen-Weisswein gehört zu jeder Sommerparty! Verdejo at its best!

Das Allroundtalent besticht als fruchtiger Apéritif und als idealer Begleiter zu leichten Vorspeisen mit Fisch und hellem Fleisch. Perfekt auch zu Scampis und Meeresfrüchten vom Grill.

Das neueste Projekt von Bodegas LAN ist der Duquesa de Valladolid. Ein Weißwein aus 100% Verdejo von über 25 Jahre alten Reben aus der D.O. Rueda. Die Trauben wurden in der Nacht zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und mit all dem handwerklichen Können der Bodegas LAN zu einem hervorragenden Verdejo gekeltert, der den Abend auf der Sommerterrasse unvergesslich macht.
Mazeration und Gärung über 3 Wochen bei niedrigen Temperaturen, um die besten Aromen und Eigenschaften des Verdejo zu bewahren. Weitere Reifung auf der Feinhefe, um sein volles Aromenpotenzial herauszuarbeiten und vollen Gaumengenuss zu garantieren.
Der Charakter von Rueda wird durch drei Elemente bestimmt: die autochthone Rebsorte Verdejo, das kontinentale Klima und die steinigen Böden. Die Rebsorte Verdejo ist seit Jahrhunderten im Gebiet der D.O. Rueda beheimatet. Wesentliche Charakteristika der Verdejo-Weine sind die Kräuternoten mit einer Nuance von Früchten und einer exzellenten Säurestruktur. Der Extrakt, ein wichtiger Faktor für große Weißweine, zeichnet sich durch Volumen, leichte Bitternoten aus, begleitet durch aussdruckstarke Fruchtnoten aus, die ihnen Einzigartigkeit verleihen. Es handelt sich durchweg um sehr harmonische Weine, die Lust auf weiteren Genuss machen.

 

Verkostungsnotiz

Strohgelbe, glänzende Farbe. Intensive und komplexe Aromen von Balsam, Kräutern und tropischen Früchten. Noten von Stachelbeere und Pfirsich werden durch feine mineralische Akzente ergänzt. Am Gaumen lang anhaltendes, erfrischendes Geschmacksfinale. Der Duquesa de Valladolid ist ein toller Solist, begeistert aber auch als Begleiter zu Reis- und Nudelgerichten oder Meeresfrüchten und Salaten. Der gehört zu jeder Sommerparty! Verdejo at its best!

Zusätzliche Informationen

  • Boden

    Steinige Böden, sehr durchlässig, arm an organischer Materie

  • Verschlusstyp

    Kork

  • Qualitätsbezeichnung

    D.O.C. Rueda

  • Serviertemperatur

    8 -10 °C

  • Gewicht

    1.3 kg