-9%

Vignobles Fontan Grachies Côtes de Gascogne IGP 2022

statt UVP: 5,95

Enthält 19% MwST.
(7,93 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Ein eleganter Sommer- und Terassenwein.

35 vorrätig

Artikelnummer: FR1590 Kategorien: , , , , , ,
  • Weinart

    Weisswein

  • Land

    Frankreich

  • Anbaugebiet

    Die Domaine Grachies liegt 150 km von Bordeaux und 120 km von Toulouse entfernt zwischen Eauze und Vic-Fezensac im Herzen der Gascogne im Südwesten Frankreichs im Dorf Noulens

  • Jahrgang

    2022

  • Erzeuger

    Vignobles Fontant

  • Weinmaker

    Sylvain Fontant

  • Rebsorte

    45 % Colombard, 30 % Ugni blanc, 15 % Gros Manseng, 10 % Sauvignon

  • Geschmack

    trocken

  • Boden

    lehmiger Sandboden

  • Ausbau

    Nach dem Entrappen, werden die zerquetschten Trauben zunächst mehrere Stunden bei kühler Temperatur eingemaischt (sog. "macération pelliculaire"). Dann wird die Maische gepresst und die Gärung beginnt bei niedriger Temperatur (16 bis 18 ° C). Jede Traubensorte wird separat vinifiziert, die Zusammensetzung erfolgt erst nach Verkostung. Abgefüllt werden die Weine kurz vor Auslieferung.

  • Trinkempfehlung

    bis 2025

  • Speiseempfehlung

    Als Apéritif zu Fingerfood, zu mediterranen leichten Speisen, zum Barbecue und jungem Käse,

  • Alkoholgehalt

    11,5 % vol

  • Allergene

    enthält Sulfite

  • Füllmenge

    0.75 L

  • Inverkehrbringer

    Vignobles Fontan, 32800 Noulens, Frankreich

Beschreibung

Der Grachies Côtes de Gascogne ist ein herrlich erfrischender und fruchtiger Weisswein voller Finesse mit ausbalancierter Säure und intensiven Aromen von Zitrusfrüchten, gelben und weißem Steinobst und exotischen Früchten. (Zitrus, Grapefruit, Pfirsich, Passionsfrucht)

Der ideale Wein für die warme Jahreszeit und mit nur 11,5% Alk.  ein unkompliziertes Trinkvergnügen auch für Gäste.
Solo als Aperitif oder zum Barbecue mit gegrilltem Fisch und hellem Fleisch, zu Sushi und Salaten  und zu jungem Käse.

Der Grachies ist eine klassische Gascogne-Cuvée aus Colombard – Ugni Blanc – Gros Manseng und Sauvignon Blanc.

Die Hauptrebsorte Colombard entwickelte sich in den 80er Jahren, als die Côtes de Gascogne bekannt wurde. Bekannt für seine frischen, würzigen und tonisierenden Noten von exotischen Früchten, Passionsfrüchten und Zitrusfrüchten.

Ugni Blanc bringt Frische und blumige Noten von Rosen und Akazienblüten, Gros Manseng die spätpyrenäische Rebsorte bietet eine Fülle an reifen Aromen exotischer Früchte (Mango, Passionsfrucht, Ananas).

Und schließlich der Sauvignon Blanc: Er verleiht den anderen Rebsorten Komplexität und Eleganz. Aromen von schwarzen Johannisbeerblüten, Buchsbaum, Ginster und zitronigen Zitrusfrüchten.

Die Domaine de Grachies liegt 150 km von Bordeaux und 120 km von Toulouse entfernt zwischen Eauze und Vic-Fezensac im Herzen der Gascogne im Südwesten Frankreich.

Das 1907 gegründete Weingut wird in 3. Generation seit 2009 von den Geschwistern Nadège und Sylvain geführt. (Fontan Frères & Soeur)

Nadège ist hauptsächlich für den Vertrieb und Sylvain für die Vinifikation zuständig.

Das Winzer-Duo bewirtschaftet 80 Hektar Weinberge in den Hügellagen der Côtes de Gascogne und erzeugt auch einen hervorragenden Armagnac. Die Rebstöcke stehen auf sandigen, leichten Böden, es herrscht ein eher atlantisches als mediterranes Klima, etwas geschützt vor den Ozeanwinden durch die Landes-Wälder, einem natürlichen Puffer zwischen Meer und Weinbergen.

“In 30 Jahren nachhaltiger Landwirtschaft hat das Weingut nie aufgehört, dieses Land zu pflegen und zu erhalten, das die Früchte unserer Arbeit trägt, sublimiert durch die Leidenschaft und das Know-How unseres Teams.

Von der Rebe bis zur Verpackung steht das Produkt im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Qualität hat immer Vorrang, neue Cuvées werden oft zusammengestellt, wir hören unseren Kunden und Partnern zu und tun das Beste, um das Beste für zukünftige Generationen zu erhalten. Dies sind die Verpflichtungen von Vignobles Fontan. Nadège & Sylvain Fontan”

 

Verkostungsnotiz

Ein herrlich erfrischender und fruchtiger Weisswein voller Finesse mit ausbalancierter Säure und intensiven Aromen vonZitrus und exotischen Früchten. ) Ein leichter, erfrischend(Zitrusfrüchte, Grapefruit, Passionsfrucht) Der Wein für die warme Jahreszeit und mit nur 11,5% Alk. ein unkompliziertes Trinkvergnügen. Solo als Aperitif oder als Begleiter zu gegrilltem Fisch und hellem Fleisch, zu Sushi und Salaten  und zu jungem Käse.

Zusätzliche Informationen

  • Lage

    Die Weinberge der Domaine de Grachies sind auf Hügellagen verteilt, wo lehmige Sandböden dominieren

  • Ort der Kellerei

    Noulens

  • Boden

    lehmiger Sandboden

  • Verschlusstyp

    Schraubverschluss

  • Qualitätsbezeichnung

    Vins de Pays d'Oc Indication Géographique Protegée

  • Serviertemperatur

    8 - 10 °C

  • Gewicht

    1.3 kg